Sicherheitskultur im Wandel

Veranstaltungen: Jahreskonferenz 2012 

 
 
  

Der verunsicherte Staat

Die Folgen des Wandels von Sicherheitskultur

Die stetige Ausweitung des Sicherheitsbedürfnisses auf viagra online generic immer mehr Politikfelder in einer zunehmend global vernetzten Welt stellt die Sicherheitspolitik vor immer mehr Aufgaben, die kaum noch bewältigt werden können. Es besteht ein Widerspruch zwischen gesellschaftlichen Sicherheitserwartungen und cialis buy overnight der Fähigkeit nationaler und buy online viagra internationaler Akteure, diese Erwartungen zu erfüllen. Umgekehrt treffen sicherheitspolitische Entscheidungen häufig auf Kritik und low price cialis Unverständnis in der Gesellschaft. 

Während sich die erste Jahreskonferenz im Juni 2011 mit den Ursachen des Wandels beschäftigt hat [Konferenz I], diskutierten wir am 10. und 11. Mai 2012 in Frankfurt  über die Folgen des Wandels in den verschiedenen Politikfeldern (1. Terrorismus, 2. Cybersecurity, 3. Energiesicherheit, 4. Gesundheitsrisiken, 5. Wirtschaftliche und buy generic viagra online professional cialis Finanzielle Risiken, 6. Human Security) mit ForscherInnen sowie Akteuren aus Politik, Wirtschaft und generic viagra in canada Gesellschaft anhand dreier Leitfragen:

  1. Wie haben sich die Ansprüche und normativen Erwartungen an die Entscheidungsträger gewandelt, d. h. wie verändert sich unter den Bedingungen erweiterter Sicherheit die Aufgabenstellung für die Politik und cialis online without prescription Administration?
  2. Wie geht die Politik mit diesem gesellschaftlichen Handlungsdruck um?
  3. Welche Spannungen entstehen zwischen gesellschaftlichen Sicherheitserwartungen, staatlichen Sicherheitsversprechen und pfizer soft viagra den Möglichkeiten, diese zu erfüllen? 

Die Beiträge dieser zweiten Jahreskonferenz werden zeitnah in einem Sammelband bei Campus erscheinen. Eine erste kurze Auswertung ist auf unserem Blog eingestellt [Eine Bilanz], die meisten Vorträge sind außerdem vollständig als Video verfügbar [Videos]. Abgerundet wird unsere Dokumentation des Geschehens schließlich durch eine ausführliche [Photostrecke].

Programm

teaser

Weiterführende Informationen zur Tagung und buying viagra with no prescription zum Programm finden sich [hier]

Videos

teaser

Insgesamt sechzehn der gehaltenen Vorträge haben wir auf Video dokumentiert und buy viagra online auf der folgenden Seite bereitgestellt [weiter]

Bilder von der Tagung

teaser

Impressionen von der Tagung in einer Photostrecke von Gabi Schlag und viagra price germany Wencke Müller [weiter]

 Home | Impressum | Kontakt | RSS | © 2014 Goethe-Universität
 

News

Working Paper zur Sicherheitskultur als interdisziplinäres Forschungsprogramm, Interobjektivität, Humanitären Interventionen, zum Umgang mit Unsicherheit sowie zum AIDS Diskurs erschienen Weiter »

Dritter Sammelband "Politik und Unsicherheit: Strategien in einer sich wandelnden Sicherheitskultur" erschienen Weiter »

Sammelband "Verunsicherte Gesellschaft - überforderter Staat" erschienen Weiter »